Tagesarchiv: 27. Februar 2006

schaumgeborene vorsätze und die geschichte des scheiterns derselbigen

 

frau legt sich in die badewanne, weil sie macht da so eine wohlfühl-stunde. relaxen sagt man jetzt. und wellness-dings. hört man aus jedem munde, ist ganz modern. en vogue halt. ohne wellness geht überhaupt nix mehr. sagen sie. alle sagen das. wie auch immer, es tut der seele gut und dem körper auch und dann fühlt sich jeder pudelwohl.
 100-0009_IMG 1haxequadrat Blog1.jpg                                                                                                                             

also frau liegt da so herum und wird von wärme umspült und das rauschen des wassers, welches aus der pipn zischt, und das plätschern, das macht sich auch gut in den ohren. ganzheitlich, sozusagen.

bis frau vom wasser bedeckt ist, macht sie noch ein paar blicke auf ihr alabasterfärbiges körperchen. zechi, fußi, haxn. naja, es könnt schlimmer sein. und dann steht da a mugerl aus dem wasser und frau drückt drauf und da schwabbelt was vor sich hin.
so und aus is mit der ruhe und der entspannung!!
jessas na, so geht das nicht, das muß was g’schegn! also bei aller liebe, aber der speck g’hört weg!

Weiterlesen

Advertisements